Search

Browse our store

    XBox Series X/S: Alles was Ihr über die neuen Modelle wissen müsst

    Der November bereitet sich darauf vor, ein großer Monat in der Gaming-Welt zu werden. Microsoft hat am 10. November die Xbox-Serien X und S auf den Markt gebracht, während die Sony PS5 und ihr scheibenloses Geschwistermodell, die PS5 Digital Edition, in der folgenden Woche auf den Markt gekommen sind.

    Microsoft hat in den letzten Jahren viel gelernt und einen Großteil davon in die neue Xbox Serie X 499€ und Serie S 299€ gesteckt.

    Bei der vierten Xbox handelt es sich um eine erfolgreiche Iteration der Xbox One, bei der viel von dem, was bei der Xbox One funktionierte, übernommen, das, was nicht funktionierte, weggelassen und das Ergebnis um ein hochmodernes internes Hochgeschwindigkeitsspeichergerät herum aufgebaut wurde.

    Wenn Sie viel Zeit in Ihre Xbox One gesteckt haben, ist insbesondere die Serie X in fast jeder Hinsicht ein direktes Upgrade, insbesondere was die Ladezeiten betrifft. Außerdem bietet sie eines der besten Preis-Leistungs-Verhältnisse in der modernen Spieleindustrie zwischen Microsofts Game Pass-Streaming-Service und dem All Access-Bezahlungsplan, der sich perfekt für Neulinge und Spieler mit knappem Budget eignet.

    1.     Technische Daten Xbox X und Series S

    Die Serie X ist die größere und leistungsstärkere Konsole. Laut dem Leiter der Xbox, Phil Spencer, ist sie viermal so leistungsstark wie die Xbox One X. Im Inneren finden Sie 12,15 Teraflops (TFLOPS) GPU-Leistung.

    XBOX Series X und S

    XBOX Series X XBOX Series S
    Preis 499 € 299 €
    Leistung 4K mit bis zu 120 fps 1440p/1080p mit 60 und bis zu 120 fps
    CPU 8- Kern AMD Zen 2 mit 3,8 GHZ 8- Kern AMD Zen 2 mit 3,6 GHZ
    GPU AMD RDNA (52 Cus) mit 1,825 GHZ AMD RDNA (20 Cus) mit 1,565 GHZ
    GPU Features DirectX mit Raytracing und Variable Rate Shading DirectX mit Raytracing und Variable Rate Shading
    Grafikleistung 12.15 TFLOPs 4 TFLOPs
    RAM 16GB GDDR6 10 GDDR6
    RAM Specials 10 GB mit 560GB/s +6 GB mit 336 GB/s 8GB mit 224 GB/s und 2 GB mit 56 GB/s
    Speicher 1 TB PCIe4 NVME SSD --> Speicher ist erweiterbar 512 GB PCIe 4 NVME SSD --> Speicher ist erweiterbar
    Disc 4K UHD Blu-ray keine Disc, Spiele müssen online erworben werden
    Anschluss HDMI 2.1 HDMI 2.1


    2.     Was ist der perfekte TV für die Xbox X und Series S?

    Angesichts der beeindruckenden neuen technischen Möglichkeiten, die Microsoft mit der kommenden Xbox-Konsole der X-Serie verspricht, müssen potenzielle Besitzer gründliche Nachforschungen anstellen, um einen intelligenten Fernseher zu finden, der die Vorteile der Upgrades nutzt. Viele der entscheidenden Merkmale der Spielekonsolen der nächsten Generation sind direkt mit den Anzeigefunktionen eines Fernsehers verbunden. Sicher, versprochene Funktionen wie schnellere Ladezeiten und Raytracing werden jeden Besitzer einer Xbox Serie X betreffen, aber Dinge wie HDR, 4K-Auflösung und variable Bildwiederholrate garantieren beinahe die Notwendigkeit, einen Bildschirm aufzurüsten.

    Perfekte Gaming Fernseher

    Der LG OLED CX Smart TV hat zwar die beste Kombination von Funktionen, aber er ist auch teuer, da die kleinsten Größen um die 1.300€ kosten. Das öffnet die Tür für einige konkurrierende Bildschirme, die vielleicht nicht ganz so viele Funktionen bieten, aber dennoch hervorragend zur Xbox-Serie X passen. Eine solche Option ist der Samsung QLED Q90/Q80. Diese Displays beherrschen

    HDR, 4K-Auflösung, ALLM und können mit 120 Hz arbeiten. Außerdem sind sie widerstandsfähiger gegen das Einbrennen des Bildschirms als OLED-Displays. Im Vergleich zu den OLEDs von LG sind die größten Nachteile hier das Fehlen von G-Sync (obwohl sie eine große Eingangsverzögerung haben) und die Tatsache, dass sie nur einen HDMI 2.1-fähigen Anschluss bieten. Wenn es sich dabei nicht um Deal-Breaker handelt, kostet eine Samsung QLED Q90 oder Q80 normalerweise etwa 200 bis 500 € weniger als die LG OLED CX-Linie.

    Für alle, die das Beste aus Microsofts neuer Flaggschiff-Konsole herausholen wollen, ohne mehr als 1.000€ für einen Fernseher auszugeben, gibt es jetzt immer noch eine gute Option. Der Smart-Fernseher der TCL 6-Serie Roku, der oft für etwa 600€ zu haben ist, ist ein großartiges Display mit 120Hz-Fähigkeit. Sein niedriger Preis hat allerdings zwei Vorbehalte. Der erste ist, dass der Fernseher auf 1440p begrenzt ist, wenn er mit 120Hz ausgibt. Die Xbox Serie S ist auf 1440p begrenzt, was diesen Fernseher perfekt für die billigere Xbox der nächsten Generation macht. Darüber hinaus basierend auf den wenigen Berichten über Xbox Series X-Spiele, die mit 120 Hz laufen, verwenden die meisten eine variable Auflösung, die zwischen 1440p und vollen 4K schwankt.

    Der andere Vorbehalt bei der TCL 6-Serie ist der Betrachtungswinkel. Speziell bei Spielen ist der Betrachtungswinkel kein großes Problem, wenn man bedenkt, dass der Spieler wahrscheinlich direkt vor dem Bildschirm sitzt. Wenn der Fernseher jedoch von mehreren Personen betrachtet werden soll, erhalten diejenigen, die aus seitlichen Winkeln schauen, eine beeinträchtigte Bildqualität und Farben. Dennoch, für 600-800€ kann sich das für einen billigeren Fernseher, der der Xbox-Serie X entspricht, lohnen.

     

    3.     Welche Spiele wird es für die X und S geben?

    Die neue Xbox sollte zusammen mit einem neuen Halo auf den Markt kommen, aber die Verzögerung von Halo Infinite bedeutet, dass wir keinen Master Chief haben, der uns in dieser Urlaubssaison warmhält. Aber das macht nichts! Es gibt viele Spiele, die beim Start auf die Konsole kommen, um Sie auf Trab zu halten, darunter eine Reihe von Spielen der aktuellen Generation, die mit Updates der nächsten Generation versehen wurden. Schauen Sie sich unten die vollständige Liste der Einführungstitel an.

    • Assassin's Creed Valhalla

    Assassin's Creed Valhalla ist sowohl für die Xbox-Serie X als auch für PlayStation 5 erhältlich, Xbox-Besitzer konnten es jedoch zwei Tage früher beziehen. Das Spiel erschien zusammen mit der Serie X und S am 10. November, eine PS5-Version folgte am 12. November, dem Starttermin von Sonys Konsole. Zeit, sich den Viking Raider-Hut aufzusetzen.

    • Fortnite

    Der Geld-Zug von Fortnite rollt in die nächste Generation des Gamings. Der Battle Royale Shooter kam am Tag der Markteinführung auf die Xbox Serie X. Epic Games kündigt an, dass Fortnite für die Hardware der nächsten Generation optimiert werden soll, erwartet aber größere Veränderungen im nächsten Jahr, wenn Fortnite von Unreal Engine 4 auf Unreal Engine 5 umgestellt wird.

    • NBA 2K21

    NBA 2K21 erschien Anfang September für Xbox One und PS4 - zu gemischten Kritiken - und wird zusammen mit der Xbox-Serie X am 10. November starten.

    • Dirt 5

    Gibt es einen besseren Weg, die Macht der nächsten Generation zu demonstrieren, als mit Schlamm? Mit viel, viel Schlamm. Na ja, und Autos auch. Dirt 5 kam auf der Xbox One und PS4 am 6. November und auf der Series X und S am 10. November auf den Markt.

     

    • Borderlands 3

    Borderlands 3 kam sowohl für die Xbox-Serie X als auch für die PS5 an ihren jeweiligen Einführungstagen auf den Markt. Es nimmt die Xbox One/PS4-Version und bringt sie mit bis zu 4K Auflösung bei 60 Bildern pro Sekunde (oder 1440p Auflösung für die Serie S) auf den Markt. Noch wichtiger ist, dass es Upgrades für das Gameplay geben wird: Die Einbeziehung des lokalen Koop-Spiels mit geteiltem Bildschirm, ein neuer Spielmodus und zusätzliche Fähigkeitsbäume für alle Charakterklassen. Und das Beste daran: Wenn Sie es bereits auf der Xbox One besitzen, können Sie es auf Ihrer Serie S oder X kostenlos spielen.

    • Mortal Kombat 11

    Mortal Kombat 11 erhält die gleiche Behandlung wie Borderlands, mit einer für die Xbox Serie X optimierten Version. Wie Borderlands 3 wird es Smart Delivery verwenden, um Kopien, die bereits auf der Xbox One vorhanden sind, zu aktualisieren. Auch das Timing ist gut, denn ein neues Charakterpaket enthält den verrückten Rambo.

    Microsofts Pläne für die nächste Generation von Spielen sind weitläufig. Zwei Konsolen, die über ein Abonnement erhältlich sind und einen großen Teil Ihrer vorhandenen Xbox-Spiele spielen können, eine neue Liste von Spielen, die auf Ihrer vorhandenen Xbox One spielbar sein werden, eine fortgesetzte Konzentration auf PC-Spiele und ein Spiel-Streaming-Service bedeuten, dass Sie unabhängig von der Hardware, die Sie besitzen, eine gute Chance haben, Microsoft für das Spielen seiner Spiele zu bezahlen.

    4.     Kann man Spiele von der Xbox One auf der neuen Xbox spielen?

    Diese Seite der Frage ist etwas komplizierter. Microsoft hat schon sehr früh deutlich gemacht, dass die Xbox-Serie X ein massives Maß an Abwärtskompatibilität für ältere Xbox-Spiele, insbesondere für die Xbox One, unterstützt.

    Mit einem 4K-Blu-ray-Laufwerk als Teil der Hardware an Bord bedeutet das, dass Sie eine extrem hohe Chance haben, dass Ihre Xbox One-Discs ohne

    X Box Games

    Probleme auf Ihrer Xbox Series X funktionieren und tatsächlich von den potenziell schnelleren Ladezeiten und der überlegenen Leistung als Folge der aufgerüsteten Hardware profitieren.

    Hier gibt es nur ein paar Dinge auf die man achten sollte. Microsoft erklärte Anfang dieses Jahres, dass Kinect, seine unglückliche Erforschung der Bewegungssensorik, von einem Bereich der Komplexität umgeben ist. Wenn Sie ein Spiel spielen wollen, das auf Kinect basiert, haben Sie Pech gehabt - die Xbox Serie X unterstützt die Peripheriegeräte nicht, was bedeutet, dass das Spiel nicht funktionieren wird.

    Es wird auch etwas komplizierter sein, wenn es um ältere Discs aus der Xbox 360-Ära geht, von denen einige unterstützt werden, aber da es keine endgültige Liste dieser Spiele gibt, können wir nicht sicher sein, welche funktionieren werden. Es ist jedoch relativ sicher, dass Discs, die auf Ihrer Xbox One funktionieren, auch mit Ihrer Xbox Serie X zufrieden sein sollten.

    Irgendwann wird Microsoft jedoch wahrscheinlich eine vollständige Liste kompatibler Titel veröffentlichen, um es einfacher zu machen, sich bei einem bestimmten Spiel 100%ig sicher zu sein. Sobald diese erscheint, werden wir diese Funktion aktualisieren, um den neuen Informationen Rechnung zu tragen.

     

    5.     Was sollte man sich zur Xbox dazu kaufen?

    Die Anschaffung einer Konsole kann schon teuer genug sein, so dass es nicht gerade ideal ist, noch mehr für Xbox X oder S an Zubehör auszugeben. Aus diesem Grund haben wir die niedrigsten Preise und besten Angebote aufgerundet, damit Sie nicht nur Zeit, sondern auch Geld sparen.

    Da es keinen Mangel an großartigem Xbox Zubehör gibt, haben wir diese Liste auf die wesentlichsten, wirklich hilfreichen Teile des Zubehörs eingegrenzt, auf die kein Xbox-Besitzer verzichten sollte. Möchten Sie eine externe Festplatte für weniger Geld oder ein Gaming-Headset für mehr Abwechslung? Hier sind Sie an der richtigen Stelle. Wir haben auch Rabatte für Xbox Live-Angebote und Game Pass-Angebote aufgedeckt. Warum mehr bezahlen, wenn Sie es nicht müssen?

    1. Xbox Wireless Controller

    Die wichtigste Waffe in Ihrem Arsenal. Das Xbox Wireless-Gamepad ist ein großer Fortschritt gegenüber dem soliden, aber fehlerhaften 360-Controller. Es

    X Box Controller

    fühlt sich an, als hätte es die besten Elemente seines Vorgängers übernommen und eine Reihe von Problemen behoben (insbesondere das D-Pad). Egal, ob Sie es für die Zusammenarbeit oder als Ersatz für Ihr altes Handy benötigen, es ist immer eine gute Idee, sich einen Ersatz-Controller für die Xbox zu besorgen.

     

    1. Xbox Elite Wireless Controller Series 2

    Merkmale: Verstellbare Daumenstöcke, alternative D-Pads, Rückenpolster, hervorragende Griffigkeit, kürzere Haarauslöser-Sperren, Ladestation in der Tragetasche

    Wenn Sie Präzision und eine außergewöhnlich hohe Verarbeitungsqualität wünschen, ist der Xbox Elite Wireless Controller der Serie 2 genau das Richtige für Sie. Mit programmierbaren Tasten, hinteren Paddles und Daumenstäben, die gegen leistungsorientierte Alternativen ausgetauscht werden können, ist dies ein verdammt gut durchdachtes Mobilteil. Außerdem stellt es in fast jeder Hinsicht eine Verbesserung gegenüber dem ursprünglichen Elite Modell dar.

    1. Xbox Game und Ladekit

    Von allem Zubehör, das Sie für die Xbox erhalten können, ist ein Spiel- und Ladekit wahrscheinlich das wichtigste. Damit verfügt Ihr Wireless-Controller über ein wiederaufladbares Batteriepaket, und das ist viel kostengünstiger als die Verwendung von AA.

     

    1. Wolverine Ultimate Razer

    Wenn Sie Lust auf einen Profi-Controller haben und offen für die Idee sind, von Drittherstellern zu kaufen, ist Wolverine Ultimate von Razer eine sehr respektable Wahl. Es ist ein hochwertiges Handset, das mit einer Menge cooler Funktionen ausgestattet ist. Außerdem ist es ein bisschen vielseitiger als Microsofts Elite Series 2.

     

    1. Travel bag

    Ihre Xbox ist nicht wirklich dafür konzipiert, tragbar zu sein, und die Chancen stehen gut, dass Sie sie nicht sehr oft bewegen werden. Aber manchmal müssen Sie einfach mit Ihrer Xbox reisen. Vielleicht bringen Sie sie für einen Spieleabend zu jemand anderem nach Hause, oder Sie gehen auf eine längere Reise und möchten nicht ohne sie sein. Sie benötigen eine Art robusten Reisekoffer, der speziell für die Xbox entwickelt wurde.

    Dies war also ein umfassender Artikel über die kommenden Xbox-Serien X und S. Vergessen Sie nicht, uns über Ihre Erfahrungen mit der Xbox-Serie X und der Serie S zu berichten

    Die Fotos auf diesem Blog sind aus der XBOX Media Asset Library: https://news.xbox.com/en-us/media/?fwp_media_type=photos

    Leave a comment (all fields required)

    Comments will be approved before showing up.