Suchen

Durchsuche unseren Shop

    Biomutant - alle Infos zum Release des Open World Games

     

    Vor einigen Jahren sorgte das Third-Person RPG Biomutant für Aufsehen. In dem Action Game wirst du in die Rolle einer Panda-Katzen Mutation schlüpfen und in einer postapokalyptischen Welt darum kämpfen, den Baum des Lebens zu retten. Wie es sich gehört, verfügt dein Charakter dabei natürlich über Martial Arts Fähigkeiten, welche deine Gegner auf keinen Fall unterschätzen sollten.

    Wann das heiß ersehnte Game endlich erscheint, auf welchen Plattformen es spielbar sein wird und was dich erwartet, wirst du im Folgenden erfahren.

     

    Was ist das Erscheinungsdatum von Biomutant

    Ursprünglich sollte das Action Game bereits im Jahr 2018 erscheinen. Doch daraus wurde leider nichts. Stattdessen verschoben die Entwickler das Erscheinungsdatum weiter und weiter nach hinten, erst auf 2019, dann auf 2020.

    Doch jetzt soll das Warten endlich ein Ende haben. Der Entwickler Experiment 101 kündigte an, dass Biomutant am 25. Mai 2021 erscheinen wird. Damit fällt das Release Datum in das zweite Quartal des Jahres.

    Um deine Ausgabe des begehrten Games zu sichern, kannst du es bereits online und in verschiedenen Shops vorbestellen.

     

    Biomutant verspricht eine bunte und lebendige Landschaft

    Für welche Plattformen wird Biomutant erscheinen

    Das Release Datum des Games steht fest, bleibt also noch die Frage, auf welchen Plattformen es spielbar sein wird.

    Bereits angekündigt und vorbestellbar sind Versionen für die PS4, die XBOX One und natürlich den PC. Ob Biomutant in der Zukunft allerdings auch für die Next-Gen Konsolen erhältlich sein wird, bleibt abzuwarten.

    Doch natürlich ist das Game auch auf der PS5, der XBOX Series X und der XBOX Series S spielbar. Ob spezielle Versionen des Games für diese Konsolen entwickelt werden, wird sich in der Zukunft herausstellen.

     

    Das Gameplay

    Biomutant wird in einer circa 8x8 km großen Open World handeln. Dabei werden dir verschiedene Gebiete zur Verfügung stehen. Jedes Gebiet zeichnet sich durch individuelle Charakteristika, wie beispielsweise Klima, aus. So wirst du zum Beispiel erst warme Kleidung benötigen, bevor du arktische Gebiete erkunden kannst.

    Die postapokalyptische Welt wird dich mit ihren farbenfrohen Pflanzen und Bewohnern willkommen heißen. Dabei können an jeder Ecke neue und verrückte Überraschungen auf dich warten.

    Direktor Stefan Ljungquist sagte selbst, dass die Open World in Biomutant zum Wohlfühlen und Entdecken einladen soll. Damit will sich das Game von anderen Open World Games abheben.

    Des Weiteren steht dir natürlich auch ein breites Arsenal an den verschiedensten Waffen zur Verfügung. Möchtest du ein Schwert mit einer Banane kombinieren? Kein Problem! In Biomutant kannst du so ziemlich alles craften, was du dir nur vorstellen kannst. Damit lässt das Spiel dir ziemlich viele Freiheiten und erlaubt dir, deinen Helden immer weiter zu individualisieren und zu verbessern.

    Wolltest du deine Gegner schon immer mal mittels mutierter Pilze in die Luft fliegen lassen? In Biomutant gibt es kaum etwas, das es nicht gibt. Wirf die Pilze einfach auf deinen Gegner. Dank ihres Schnellenwachstums, werden sie sich unter den Füßen des Feindes zu Sprungfedern verwandeln und jeden, der sich dir in den Weg stellt, hoch in die Lüfte katapultieren.

    Und wenn du gerade keine Pilze zur Hand hast, kannst du deinen Gegnern immer noch mit deinen Martial Arts Fähigkeiten zeigen, wer hier das Sagen hat. Die Kämpfe sind vor allem auf Schnelligkeit ausgelegt. So kannst du jeder Zeit zwischen Nah- und Fernkampf wechseln.

     

    Welche Systemvoraussetzungen benötigst du für Biomutant

    Biomutant benötigt im Vergleich zu anderen Games relativ wenig Platz auf deiner Festplatte. Dies liegt vor allem an der eher simplen Optik. Das Game konzentriert sich eher auf eine besonders farbenfrohe Spielwelt. Die Details sind dabei eher zweitrangig.

    Daher sollte das Game auch auf einem mittelmäßigen PC ohne Probleme spielbar sein.

     

    Minimale Systemanforderungen:

     

    • Betriebssystem: Windows 7, 8.1/10 (64bit)
    • Prozessor: AMD FX-8350 oder Intel Core i5-4690K oder neuer, 3.5 GHz oder höher
    • Arbeitsspeicher: 8,0 GByte RAM
    • Grafikkarte: 4,0 GByte, Direct3D-11 fähig, Geforce GTX 960 oder Radeon R9 380
    • DirectX: Version 11
    • Festplattenspeicher: 25 GByte freier Speicher
    • Soundkarte: Integrierte oder dedizierte Direct-9-kompatible Soundkarte

     

    Biomutante verfügt über verschiedenste Landschaften

    Empfohlene Systemanforderungen:

     

    • Betriebssystem: Windows 10 (64bit)
    • Prozessor: AMD Ryzen 5 1600 oder Intel Core i7-6700K oder neuer, 3,2 GHz oder höher
    • Arbeitsspeicher: 16,0 GByte RAM
    • Grafikkarte: 6,0 GByte Direct3D-11 fähig, Geforce GTX 1660 Ti oder Radeon RX 590
    • DirectX: Version 11
    • Festplattenspeicher: 25 GByte freier Speicher
    • Soundkarte: Integrierte oder dedizierte Direct-9-kompatible Soundkarte

     

    Welchen Preis hat Biomutant?

    Die Standard Version des Games kann für 58 € vorbestellt werden. Neben dieser Version sind auch eine Collector´s Edition für 110 € und die Atomic Edition für 400 € erhältlich. Diese beiden Versionen enthalten neben dem eigentlichen Game noch verschiedenen Merchandise Artikel. Beispielsweise ist in der Collector´s Edition das Spiel in einer Premiumbox, der offizielle Soundtrack, eine Fabric Figur und ein Poster im A1 Format. In der Atomic Edition befinden sich ein sehr detailliertes Panorama (60 cm lang, 25cm breit, 30cm hoch), das Spiel Biomutant, ein Steelbook, Ein T Shirt in den Größen L und XL, ein übergroßes Mousepad ( 80cm x 35cm), ein Stoff Artwork DIN A1, der Soundtrack und eine Premium Box.

    Allerdings können derzeit in Deutschland nur die Standard und die Atomic Versionen vorbestellt werden.

     

    Die Story und die Handlung in Biomutant

    Jeder der nach einem umfangreichen Gameplay sucht, wird bei Biomutant voll auf seine Kosten kommen. Das Game besitzt insgesamt über 250.000 Wörter an Skript. Allerdings wirst du Abstriche bei den Filmsequenzen machen müssen. Da die Bewohner nur in unverständlichen Tiersprachen kommunizieren, bleibt dir nichts anderes übrig, als dem Erzähler zu lauschen.

    In Biomutant schlüpfst du in die Rolle einer Panda-Katzen Mutation und musst versuchen, die Welt vor dem Sterben zu retten. Dies wird dir nur gelingen, wenn du den Baum des Lebens, der durch Umweltverschmutzung zu sterben droht, heilen kannst.

    Während dieser Mission musst du dich gegen die letzten verbliebenen Fleischfresser der Welt durchsetzen. Die Mehrheit der Bewohner besteht nämlich nur noch aus pflanzenfressenden, mutierten Tierwesen.

    Des Weiteren wird die Welt der Biomutanten von sechs verschiedenen Völkern beherrscht. Dabei hast du das Schicksal der sterbenden Welt selbst in der Hand. Willst du Frieden unter den Stämmen schaffen? Oder wirst du ein Volk zum alleinigen Herrscher über das Reich erklären und dadurch die Feindschaften noch mehr anstacheln? Du entscheidest!

     

    Biomutant spiegelt eine postapokalyptische Welt wieder

    Gibt es einen Multiplayer Modus?

    Leider verfügt das Game über keinen Multiplayer Modus. Bei Biomutant handelt es sich um ein reines Singleplayer RPG.

    Soweit bekannt, ist die Entwicklung eines Multiplayer Modus auch nicht vorgesehen. Doch auch so wird dir das Game etliche Stunden an Spaß bieten. Bis du die unterschiedlichen Biome vollständig erkundet hast und die Welt vorm Untergang gerettet hast, wird einige Zeit vergehen.

     

     

     

     Alle Bilder auf diesem Blog stammen aus dem Biomutant Pressekit. https://www.biomutant.com/

    Schreibe einen Kommentar

    Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft.