Suchen

Durchsuche unseren Shop

    Wie schonst du am besten deine Augen beim Gaming?

     

    Gaming ist mittlerweile so weit verbreitet, dass der Begriff "Casual Gaming" für intermittierendes Spielen verwendet wird, während "Hardcore Gaming" Menschen vorbehalten ist, die viel Zeit mit dem Spielen verbringen. Mittlerweile haben selbst „Hardcore Gamer“ gemerkt, dass Sie, um noch erfolgreicher in ihren Spielen zu sein, ihre Gesundheit fördern müssen und dazu gehört auch die Schonung der Augen nach und während des Gamings.

     

    Wie schütze ich als Teenager meine Augen beim Spielen?

     

    Videospiele haben zunehmend ihren Platz an der Spitze der Aktivitäten eingenommen, die Kinder und einige Erwachsene in ihrer Freizeit ausüben. Früher verbrachten Kinder den größten Teil ihrer Freizeit draußen mit ihren Freunden beim Spielen, aber heute verbringen sie die meiste Zeit vor dem Bildschirm und spielen Videospiele. Obwohl Videospiele Spaß und Freude machen und Vorteile haben können, bergen sie oft unerwünschte Gefahren für unsere Augen.

    Ob Sie Ihre Spiele am Computer oder an einer Konsole spielen, die an einen Fernseher angeschlossen ist, Ihre Augengesundheit ist immer noch sehr gefährdet. Es gibt jedoch Möglichkeiten, wie Sie das Spielen von Videospielen trotzdem genießen und gleichzeitig auf Ihre Augengesundheit achten können. Hier sind ein paar Tipps zum Schutz Ihrer Augen beim Spielen von Videospielen:

     

    Beleuchtung anpassen

    Beleuchtung

    Die Beleuchtung ist sehr wichtig, wenn es um das Spielen von Videospielen geht. Dein Bildschirm darf nicht zu dunkel sein, da du sonst nicht richtig sehen kannst, was auf deinem Bildschirm zu sehen ist. Die Helligkeit solltest du aber auch nicht zu hell einstellen. Wenn das Licht zu hell ist, wirst du deine Augen anstrengen müssen, um zu sehen, was auf dem Bildschirm zu sehen ist. Die Beleuchtung in dem Raum, in dem du spielst, ist ebenso wichtig. Du solltest nicht im Dunkeln spielen, denn der Kontrast zwischen dem Licht auf dem Bildschirm und dem Raum um dich herum, führt dazu, dass sich deine Augen jedes Mal, wenn du wegschaust, drastisch an die neue Beleuchtung anpassen. Reduziere das Licht auf deinem Bildschirm und um deinen Bildschirm herum, so dass deine Augen sich nicht so stark anstrengen oder anpassen müssen, wenn du wegschaust. 

    Schritt weg vom Bildschirm

    Der wahrscheinlich offensichtlichste Tipp zum Schutz deiner Augen beim Spielen besteht darin, sich einfach von dem Bildschirm zu entfernen, auf dem du gerade spielst. Das kann entweder bedeuten, dass du entweder den Abstand vom Bildschirm zum Gesicht vergrößerst oder einfach eine Pause vom Anschauen einlegst. Wenn du den Bildschirm weiter von deinem Gesicht entfernt aufstellst, verringert sich die Belastung der Augen und, was noch wichtiger ist, die Menge des gefährlichen blauen Lichts, das auf deine Augen trifft. Wenn du die 20-20-20-Regel befolgst, ist es eine wirksame Methode zur Entspannung und Erfrischung deiner Augen, alle 20 Minuten alle 20 Sekunden ca. 6 m weit weg zu schauen. Wenn dir das schwierig oder zu häufig erscheint, versuche stattdessen, alle 2 Stunden eine Pause einzulegen. 

     

    Blinzel mit deinen Augen

    Blinzeln Sie

    Wann immer du ein Videospiel spielst, neigen deine Augen dazu, sich intensiv auf den Bildschirm zu konzentrieren, auf dem du spielst. Dieser Fokus lässt deinen Augen oft nicht die Möglichkeit, zu blinzeln. Blinzeln ist für die Gesundheit deiner Augen unglaublich wichtig, da es Trockenheit und Irritationen verhindert, indem du diese kontinuierlich befeuchtest. Wenn du nicht blinzelst, trocknen die Tränen, die die Augen bedecken, aus und können zu trockenen Augen führen. Versuche, alle 20 Minuten 10 Mal ganz langsam zu blinzeln, damit deine Augen ausreichend geschmiert werden. Wenn dies zu häufig geschieht, versuche dies jedes Mal, wenn sich dein Videospiel auf einem Ladebildschirm oder während einer langen Filmszene befindet.

     

    Trage eine Computerbrille

    Wenn du feststellst, dass die Tätigkeit, mit der du während deiner Ausfallzeit, die meiste Zeit verbringst, das Spielen von Videospielen ist, dann kann es für dich von Vorteil sein, in angemessene, für die Computernutzung konzipierte Augenkleidung zu investieren. Die meisten Wettbewerbsspiele werden auf Computerbildschirmen gespielt, daher wäre diese Brille sehr nützlich. Sie sind oft mit gelblich getönten Gläsern ausgestattet, die so gestaltet sind, dass sie so viel blaues Licht wie möglich von Ihrem Bildschirm abschirmen und gleichzeitig die Blendung deiner Augen reduziert. Diese sehen vielleicht nicht immer wirklich ansehnlich aus aber es ist bewiesen, dass diese bei längeren Spielesessions durchaus deine Augen schützen können.

    Videospiele werden von Jahr zu Jahr immer beliebter, doch trotz all ihrer Vorteile für die Freizeitgestaltung bergen sie immer noch einige Risiken für die allgemeine Augengesundheit. Es ist wichtig, eine Augenuntersuchung anzusetzen, wenn du nach dem Spielen von Videospielen dauerhafte Sehprobleme hast. Zur Vorbeugung ist es hilfreich, die oben genannten Techniken anzuwenden.

     

    IST SPIELEN SCHLECHT FÜR DIE AUGEN?

     

    Den meisten von uns als Teenager im Alter von 12-20 Jahren wurde irgendwann im Leben gesagt... "Setz dich nicht so nah an den Bildschirm, das ist schlecht für die Augen! "Aber was ist wahr und was ist ein reiner urbaner Mythos? Die Überanstrengung der Augen am Computer/TV hat weniger mit Bildschirmen zu tun als vielmehr mit der Art und Weise, wie man sie benutzt. Die meisten von uns sitzen entweder zu lange oder auch zu nah vor ihren Bildschirmen und dieses kann die Augen schädigen.

     Ist Spielen schlecht für die Augen? - In einem am 13. August 2014 veröffentlichten Artikel der CT News "Gaming is not all bad..." heißt es, dass Gaming in einigen Fällen deine Sehkraft verbessern kann. Spiele kommen nicht nur Kindern zugute. Hier sind andere Möglichkeiten, wie sich Videospiele als nützlich erwiesen haben.

    Es mag kontra-intuitiv klingen, aber in den letzten Jahren haben mehrere Studien herausgefunden, dass das Spielen

    Sehkraft

    von Videospielen tatsächlich die Sehkraft verbessern kann.

    Eine Studie fand heraus, dass gesunde Spieler, die über einen Monat mehrere Stunden lang Spiele spielten, ihre räumliche Vorstellung verbesserten - oder ihre Fähigkeit, Symbole auf einer Augentabelle deutlicher zu unterscheiden, selbst wenn andere Symbole in der Nähe sind. Andere Studien fanden heraus, dass Spiele die Kontrastsensitivität verbesserten - oder ihre Fähigkeit, Veränderungen in Grautönen zu erkennen, eine entscheidende Fähigkeit zum Beispiel beim Autofahren bei Nacht. 

    In einer kanadischen Studie vor einigen Jahren wurde festgestellt, dass Videospiele das Sehvermögen von Menschen, die aufgrund des Grauen Stars fast blind geboren wurden, deutlich verbessern. Selbst nach einer Operation zur Entfernung des grauen Stars hatten viele dieser Patienten immer noch Probleme mit Dingen wie der Verarbeitung von Gesichtern, weil sie dieses Fenster in den ersten Lebensmonaten verpasst hatten, wenn der visuelle Kortex des Gehirns verdrahtet ist.

    Aber das Spielen von Ego-Shooter-Spielen half den Spielern, auf das Geschehen von allen Seiten zu achten, und zwang sie dazu, ihren Sehbereich neu zu trainieren. Nach 40 Stunden Spielzeit, so sagten die Forscher, verbesserten die Patienten ihre Bewegungswahrnehmung und ihre Fähigkeit, Details in kontrastarmen Einstellungen zu sehen, so dass sie auf dem Augendiagramm eines Optikers eine bis 1,5 Zeilen mehr lesen konnten als zuvor.

    WELCHER BILDSCHIRM IST DER BESTE FÜR DIE AUGEN?

     

    Die boomende Technologie hat den Weg für die Herstellung verschiedener Geräte, Gadgets und Werkzeuge geebnet, die den Menschen das Leben erleichtern. In diesem Zusammenhang schauen die Menschen die meiste Zeit

    Augenfreundliche Monitore

    auf Bildschirme. Auch bei Spielen ist es der beste Bildschirm, der die Augen nicht beeinträchtigt.

    Wenn man jedoch viele Stunden auf den Monitor starrt, kann dies zu Sehproblemen führen. Es ist daher wichtig, die Augen durch die Wahl augenfreundlicher Monitore gesund zu erhalten. 

    Die besten Monitore für die Augen beim Spielen:

     

     ASUS PB279Q

     

    Das ASUS MX259H zeichnet sich durch ein präzisionsgefertigtes und elegantes Design aus und wird mit einer LED-Anzeige mit rahmenloser, von Rand zu Rand verlaufender Blende geliefert. Es hat einen ultraweiten 178-Grad-Betrachtungswinkel für unglaubliche Bilder.

    Dieser Monitor ist mit der ASUS Sonic Master-Technologie gebaut, um eine intensive Premium-Audioleistung zu liefern, die sich sehr gut für Spiele eignet. Er gilt als einer der besten Monitore für die Augen, da er mit der ASUS-Augenpflegetechnologie mit Blaulichtfilter und TÜV-zertifizierter Flackerfreiheit entwickelt wurde, um eine geringere Ermüdung der Augen zu fördern.

      

    BenQ EW2750ZL

     

    Helles und gutaussehendes Design, solide Farbwiedergabe und ausgezeichneter Kontrast - dies sind nur einige der guten Dinge, die die Anwender über die BenQ EW2750ZL sagen. Dieser Monitor misst 27 Zoll, genug, um Ihnen eine großartige Ansicht der Fotos und Videos zu bieten. Er verfügt über einen kleineren Rahmen und ein intelligenteres Design.

    Sein Panel ist speziell für Multimedia-Unterhaltungszwecke konzipiert. Was die technischen Daten und das Design betrifft, so besteht sein Sockel aus einer Platte aus glänzendem Kunststoff mit einem Ständer aus Leichtmetall. Im Vergleich zu ihren Konkurrenten sieht sie schlanker und stilvoller aus. Der BenQ EW2750ZL gilt als der beste Monitor für die Augen, da er vom TÜV Rheinland für seine Flimmerfreiheit und sein geringes Blaulicht zertifiziert wurde.

     

    WANN ENTSTEHEN GAMER AUGEN?

     

    Das lästige unbewusste Zucken der Augenlider eines oder beider Augen, das durch starke Müdigkeit verursacht wird. Es ist kein schmerzhafter Zustand, aber das Zucken wird mit der Zeit sehr lästig. Die einzige Möglichkeit zur Vorbeugung ist regelmäßiger Tiefschlaf über mehrere Tage. Es wird als Gamer Auge bezeichnet, weil es bei so vielen Spielern auftritt, nachdem sie Tag für Tag bis 2 Uhr morgens sitzen und Counter-Strike (oder WOW, oder ein anderes Spiel) spielen und dann zur gewohnten Zeit aufstehen, um zur Schule oder zur Arbeit zu gehen.

    Das Gamer Aufe tritt auf, wenn ein Online-Spiel über längere Zeiträume gespielt wird und rote Flecken auf dem Auge entstehen. Dieser Zustand tut nicht weh, sondern bleibt etwa einen Tag lang bestehen.

     

    TIPPS FÜR EIN AUGENFREUNDLICHES SPIELERLEBNIS

     Spiele werden immer realistischer und fortschrittlicher - und gewinnen dabei immer wieder neue Fans. Sie verlangen auch mehr Aufmerksamkeit und können mehrere Stunden am Tag in Anspruch nehmen. Wir leben heute in einer Welt voller Bildschirme, in der wir die meiste Zeit im Wachzustand damit verbringen, auf einen Bildschirm zu starren.

    Wenn du zu denjenigen gehörst, die eine große Zeit vor dem PC verbringen, dann solltest du deine Augen schützen. Hier sind einige Tipps, wie du trotz hoher Beanspruchung durch den PC deine Augen schützen kannst.

     

    Häufige Pausen einlegen

    Das mag selbstverständlich klingen, aber wenn du dich nicht aktiv dazu verpflichtest, häufige Pausen einzulegen, können einige Stunden unbemerkt vergehen. Die beliebte Empfehlung lautet 20 Minuten. Gönne deinen Augen ruhig mal eine Pause, denn am Ende des Tages wirst du dich entspannter fühlen, als wenn du mehrere Stunden ohne Pause am PC oder der Konsole spielst.

     

    Betrachte Objekte in der Ferne

    Noch ein Tipp, den du dir merken solltest: Wenn deine Augen nicht auf dem Bildschirm sind, dann kannst du diese trainieren, indem du Objekte in der Ferne betrachtest. Zu oft ist unsere Blickrichtung zu kurz, und wir geben unseren Augen keine Chance, sich auf weit entfernte Objekte zu konzentrieren. Je weniger wir auf weit entfernte Objekte blicken, desto ungeschickter werden wir damit. 

    Hören deinen Augen zu

    Jeder Mensch ist anders, und das ist eine der großen Komplikationen jeder Gesundheitsfürsorge - es gibt nur wenige Ratschläge, die für alle passen. Den eigenen Körper zu kennen und darauf zu hören, was er einem sagt, ist eine wichtige Fähigkeit, die es zu entwickeln gilt. Wenn dir schon nach einer halben Stunde Spielen die Augen schmerzen, dann solltest du in Erwägung ziehen, in halbstündigen Abständen zu spielen. Es klingt einfach, aber zu viele Menschen ignorieren die Zeichen, die sie erkennen, weil sie nicht genug aufpassen. Alle

    Priorisierung der Gesundheit der Augen

    Augen sind einzigartig. Hören Sie auf das, was Sie Ihnen sagen.

    Gesundheit priorisieren

    Spielen ist eine sitzende Tätigkeit und dabei kann die Gesundheit, sollten man die Aktivität über einen längeren Zeitraum durchführen leiden und man sollte sich Möglichkeiten suchen die körperliche Fitness nebenbei zu steigern. Schau dir am besten dazu unseren Artikel zum Thema Sport am Arbeitsplatz an. Dazu gehören Dinge wie regelmäßige Bewegung, gesunde Ernährung, viel Wasser trinken und ausreichend Schlaf. Nicht zufällig tragen all diese Dinge auch dazu bei, deine Augen zu schützen. Die Gesundheit der Sehkraft steht in direktem Zusammenhang mit dem allgemeinen Gesundheitszustand, und wenn du dich auf deinen allgemeinen Gesundheitszustand konzentrierst, wird dies deiner Sehkraft zugutekommen.

     

    Spiele nicht vor dem Schlafengehen

    In Anlehnung an den allgemeinen Gesundheitszustand solltest du versuchen, mindestens eine Stunde vor dem Schlafengehen mit dem Spielen aufzuhören. Deine Augen brauchen die Chance, sich vor dem Schlafengehen zu entspannen, da diese durch das Spiel generell schon sehr gestresst sind. Ähnlich wie das blaue Licht, das von Smartphones ausgestrahlt wird, können Fernseher die Fähigkeit des Gehirns, sich zu beruhigen, stören, und das kostet dich letztendlich den Schlaf und deinen Augen die Möglichkeit, sich auszuruhen.

     

    Mache eine jährliche Augenuntersuchung

     Eine jährliche Augenuntersuchung ist für den Erhalt und die Verbesserung Ihrer Sehkraft unerlässlich und dies gilt diesmal nicht nur für die Gamer sondern für alle. Sie ist auch ein wichtiger Bestandteil Ihrer gesamten Gesundheitsroutine. Deine Augen sind ein hervorragender Indikator für deine Gesundheit, und ein mindestens einmal im Jahr stattfindender Besuch beim Augenarzt, ist eine ausgezeichnete Möglichkeit, diese präventiv zu behandeln und sicherzustellen, dass deine Sehkraft nach wie vor einem gesunden Menschen entspricht. Wenn das nicht der Fall ist, kann dir dein Augenarzt helfen, das Problem zu beheben. 

     

     

     

     

    Schreibe einen Kommentar

    Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft.